Schreiben Sie uns

Sie haben Anregungen, Fragen oder Wünsche? Bitte senden Sie uns hier Ihre Nachricht.

Arnsdorf hilft e.V. ist dabei! Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf über Amazon Smile

Aktuelle Projekte

Arnsdorf hilft ... den Nachbarn

Liebe Nachbarn,

wir wissen nicht, wie stark uns die Corona-Virus-Pandemie treffen wird. Doch Arnsdorf hilft e.V. und das Bürgerforum e.V. möchten gefährdete Mitbürger|innen unterstützen und ein starkes Netzwerk der Nachbarschaftshilfe schaffen. 

Wenn Sie zu einer durch den Corona Virus SARS CoV2 betroffenen Risikogruppe gehören, möchten wir Ihnen helfen gesund zu bleiben und Ihnen die Isolation erleichtern. 

WAS WIR ÜBERNEHMEN KÖNNEN: 

  • Einkäufe oder Besorgungen erledigen 
  • Rezepte oder Medikamente holen 
  • den Hund ausführen 
  • Gespräche anbieten 
  • Hilfsangebote und Hilfsanfragen koordinieren 
  • …. 

SIE BRAUCHEN HILFE ODER MÖCHTEN HELFEN! 

Unser Koordinationsteam um Ilko Keßler, Heidemarie Heim und Vincent Ackermann hilft Ihnen gerne: 

TELEFON 0152 – 58 79 74 28 

nachbarn@arnsdorf-hilft.de 

FÜR DIE DIREKTE NACHBARSCHAFTSHILFE – NEBENAN.DE 

Auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de haben nur wir als Nachbarn aus der Gemeinde Arnsdorf Zugang. So können wir uns ganz leicht vernetzen und uns gegenseitig aushelfen. Das Ganze ist kostenlos – von Nachbar zu Nachbar! Wenn Sie Lust haben mitzumachen, registrieren Sie sich einfach auf nebenan.de und über Ihre Adresse werden Sie automatisch unserer Nachbarschaft zugeordnet. 

Informationen, weitere Hilfsangebote und Erfahrungsberichte finden Sie fortlaufend auf unseren Websites. Machen Sie mit, denn gemeinsam meistern wir die Auswirkungen von Corona! 

Hilfe für bedürftige Senioren über 60

Die Ernst-Lindlau-Stiftung unterstützt "alte, allein stehende, bedürftige Personen" ab einem Alter von 60 Jahren.Da der Antrag auschließlich über Vereine, Wohlfahrtsverbände und soziale Beratungsstellen gestellt werden kann, versteht sich der Arnsdorf hilft e.V. hierbei als Vermittler. Der Antrag auf Förderung ist gemäß eines vorgegebenen Formulares zu stellen. Dabei helfen wir Ihnen. Kommen Sie selbst oder Angehörige, Freunde, Nachbarn etc. auf uns zu und bitten um Unterstützung. Alle Informationen und Daten werden absolut vertraulich behandelt.

Nehmen Sie zu uns Kontakt per E-Mail post@arnsdorf-hilft.de auf oder stecken Sie uns einen Brief/Zettel mit Ihren Kontaktdaten in unseren Briefkasten an der Stolpener Str. 49 in 01477 Arnsdorf. Wir melden uns definitiv zurück!

Für Nachhaltigkeit sorgen und den Geldbeutel schonen

Durch die Elterninitiative werden alle Verkaufsgegenstände vorsortiert und mit viel Engagement den Käufern dargeboten. Der Basar-rund-ums-Kind stellt damit eine Plattform dar, auf welcher die Sachen und Spielzeuge von einer Hand zur nächsten gehen, um den Geldbeutel zu schonen und für Nachhatigkeit zu sorgen. Und das Besondere daran – die Verkäufer spenden einen Teil ihres Erlöses, der wiederum ohne Abzug an die drei Kindereinrichtungen unserer Gemeinde geht.

+ + ACHTUNG! + + Basar rund ums Kind ist ABGESAGT! ++

Liebe Verkäufer, Helfer und Gäste, ab 14.3. gilt die Allgemeinverfügung des Landkreis Bautzen. Diese untersagt, aufgrund der aktuellen Risikolage, Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen. Bis jetzt hatten wir gehofft und an der Durchführung des Basars festgehalten. Nun müssen wir diese Entscheidung aber schweren Herzens akzeptieren.

Wir behalten uns vor den Basar zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Das hängt jedoch davon ab, wie sich die Lage weiter entwickelt. Wir werden zum gegebenen Zeitpunkt hier an dieser Stelle darüber informieren. Schauen Sie also gern immer wieder mal vorbei.

Das Team vom Basar rund ums Kind

Stand: 13.03.2020